/

WHAT IS HUMAN

Ein Abend über und mit Familie*

 

Die traditionellen Vorstellungen von Familie lösen sich mehr und mehr zugunsten verschiedenster Erscheinungsformen auf. Familien werden komplexer und widerspiegeln die komplexe Welt. Wir verstehen Familie als Gruppe von Menschen (und anderen Lebewesen), die sozial und emotional (und/oder genetisch und/oder rechtlich) in Verbindung und Verantwortung zueinander stehen, als soziales Konstrukt, das auf längere Dauer angelegt ist, das Differenz anerkennt und aushält. 

 

WHAT IS HUMAN ist ein Denkraum und ein Fest. Man setzt sich zusammen an einen Tisch, zoomt aus. Wir setzen uns zusammen an einen Tisch, wir zoomen ein, wir zoomen aus. Wir kommen in Berührung mit Menschen unterschied-lichsten Erfahrungen und Wertesystemen. Wir machen uns verwandt und erleben Empathie - eine Fähigkeit, die in einer komplexen Welt radikal notwendig ist.

 

Dauer: ca. 90 Minuten 

Sprache: Deutsch und weitere

 

Konzept/Realisation fleischlin/meser
Visuelles, Raum und Technik Savino Caruso

Mitarbeit Raum Isabelle Mauchle
Support Kostüm Diana Ammann

Dramaturgische Beratung Bernhard la Dous

Sound David Nicolas Abad

Praktikum Omar Abdiwasa 

Fotos Roberto Conciatori
Produktionsleitung Elena Conradt,  Regula Schelling, Charlotte Holstein / produktionsDOCK

Von und mit Omar Abdiwasa, Elvio Yair Avilar, Sevilay Aylin, Savino Caruso, Beatrice Fleischlin, Hedi Fleischlin, Dr. Riham Galal, Nina Hellenkemper, Anja Meser, Milan Meser, Labinot Rhexephi, Olivia Vogel

Auf Video Jens Adamek, Bekim Bislimi, Merita Bislimi, Saranda Bislimi, Dayana Dreke, Patricia Flores, Karina Grelowska, I-fen Lin, Mattis, Tresor Illunga Mukuna, Annelore Voigt, Gunter Voigt

Ein herzliches Dankeschön an Compagnie Trottvoir, Mats Staub, Momo Kunz, t.Theatervideo-Fonds, Anna Gwerder, Bouba Kaba, Filip Chudzinski

Koproduktion Kaserne Basel

Mit freundlicher Unterstützung Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL, Ernst Göhner Stiftung, Christoph Merian Stiftung, Edith Maryon Stiftung

Vorstellungen: 

1. Oktober 2020, 20h, PREMIERE, Kaserne Basel
2. Oktober 2020, 18h, family@issues-Gespräch°, Kaserne Basel
2. Oktober 2020, 20h, Kaserne Basel
3. Oktober 2020, 17h, Kaserne Basel

°family@issues-Gespräch mit Gästen in Zusammenarbeit mit The Art of Intervention & Gender Studies Universität Basel

WHAT IS HUMAN

​© 2010-2020 fleischlin/meser